Herzlich Willkommen beim Wohnprojekt Futura e.V. in Ansbach!

                                                                                                                                                                               aktualisiert: Mw 02.12.2019

Fotos: Martin Merklein

In unserem Wohnprojekt leben 25 Frauen und Männer

zwischen 52 und 83 Jahren und eine 25-jährige junge Frau.

Unser Jahresprogramm umfasst monatliche Veranstaltungen, zu denen wir regelmäßig Vereinsmitglieder, Interessierte, Nachbarn und Bekannte einladen.

Darüber hinaus erleben wir in unserer Hausgemeinschaft je nach Lust, Freude und Engagement der MitbewohnerInnen, rege Möglichkeiten des Miteinanders.


UNSER ZUHAUSE IM SOMMER MIT

UNSEREM GRUPPEN - & VERANSTALTUNGSRAUM

Ansicht aus dem Sommer 2018
Ansicht aus dem Sommer 2018
Lesecafe mit Werner Streckies 2019
Lesecafe mit Werner Streckies 2019
professionelles Theater 2018, hier die Schauspielerin Claudia Dölker
professionelles Theater 2018, hier die Schauspielerin Claudia Dölker


Warteliste???

Es gibt diese Frage nach einer Warteliste…  Warten, worauf?

Natürlich wird irgendwann – bald oder erst nach Jahren - eine Wohnung frei werden.

Dann würden wir uns freuen, wenn wir in der Zwischenzeit Jemanden kennengelernt haben,

der/die zu uns passt und hier ins Haus einziehen möchte.

 

Allerdings gibt es auch noch die Mietvoraussetzungen, die erfüllt sein müssen.

Von den 22 Wohnungen sind 8 frei finanziert, 14 Wohnungen sind „einkommensorientiert“ in 3 Stufen gefördert.

Je nachdem, welche Wohnung frei würde, müsste von Vermieterseite her geprüft werden,

ob die Voraussetzung gegeben ist, diese an die von uns vorgeschlagene Person zu vermieten.

 

Was wir haben, ist eine Interessentenliste.

Darin haben sich Interessierte an der Idee unserer Art des gemeinsamen Wohnens eingetragen.

Und es gibt UnterstützerInnen und Freunde unserer Wohnform, die unserem Futura e.V.  beigetreten sind.

Das Wichtigste ist der Kontakt, die Begegnung, das Gespräch.

Hierfür dienen unsere Angebote, die wir in der Presse und auf unserer Homepage veröffentlichen.

Da kann ein erster Eindruck entstehen – gegenseitig! Sind da Menschen, mit welchen ich zu tun haben möchte?

 

Wer sich für das Leben in Wohnprojekten interessiert, ist gut beraten, sich zu informieren.

Hier ist das Portal von Der Hof e.V.:  www.wohnprojekte.org interessant.

Es berichtet über viele bestehende und in Planung befindende Projekte rund um den Nürnberger Raum.