aktualisiert: IM 17.01.2023

Ausblick Veranstaltungen 2023

 

Am Sonntag, 22.  Januar, ist wieder ein Lese-Café zum Thema "Humor" - siehe Home-Seite.

 

Am 3. Februar werden in einer Hausversammlung die Besprechungen der Arbeitsgruppen aus dem letzten Jahr zur Zukunft des Vereins vorgestellt und diskutiert.

 

Für März planen wir eine Veranstaltung mit einem Vertreter der Feuerwehr, der uns über vorbeugende Maßnahmen und über das Verhalten im Brandfall informieren soll.

 

Voraussichtlich am 21.  April wird eine Vereinsmitgliederversammlung  sein, damit wir uns endlich wieder einmal in Präsenz treffen können. Die Jahreshauptversammlung mit Jahres- und Kassenbericht wird in diesem Jahr nochmals schriftlich durchgeführt, doch werden wir uns im Frühjahr ohne Virengefahr draußen im Garten treffen können.  Vor Jahren hatten wir ein Nostalgie-Essen, das allen viel Spaß gemacht hat, das wird bei dieser Gelegenheit wiederholt.

 

Und im Mai soll - nach langer Corona-Pause - ein Ausflug stattfinden, voraussichtlich nach Schillingsfürst oder Sugenheim. Näheres ist noch nicht bekannt.

 

 

Zwischen den Zeiten

 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List
In einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt,
Lebt schon in einer, die erst wird.

Eugen Roth

 

Sofern nicht anders vermerkt, finden alle Veranstaltungen im Gemeinschaftsraum oder im Garten

der Hausgemeinschaft Futura, Stahlstraße 43a statt.

Die Angebote, die regelmäßig wöchentlich oder monatlich stattfinden,

sind gesondert vermerkt unter  Regelmäßige Angebote 2023


Corona-Zeit - Nicht alles ist abgesagt…

Sonne ist nicht abgesagt
Frühling ist nicht abgesagt
Liebe ist nicht abgesagt
Lesen ist nicht abgesagt
Zuwendung ist nicht abgesagt
Musik ist nicht abgesagt
Tanzen ist nicht abgesagt
Fantasie ist nicht abgesagt
Freundlichkeit ist nicht abgesagt
Gespräche sind nicht abgesagt
Hoffnung ist nicht abgesagt
Düfte sind nicht abgesagt
Kerzenschein ist nicht abgesagt

Kinder bekommen ist nicht abgesagt

Pflanzen ist nicht abgesagt
Ernten ist nicht abgesagt
Briefe schreiben ist nicht abgesagt
Humor ist nicht abgesagt
Herzen ist nicht abgesagt
Schönheit ist nicht abgesagt
Zuneigung ist nicht abgesagt
Kinderlachen ist nicht abgesagt
Frieden stiften ist nicht abgesagt
Stille ist nicht abgesagt
Beten ist nicht abgesagt
Gottes Nähe ist nicht abgesagt

 


Meditation über Prediger Salomon 3,1–8

von Manfred Werner, Michaelsgemeinde Darmstadt,

Diese Meditation ist ein Gemeinschaftswerk bekannter und unbekannter Autoren, das ich für Sie zusammengetragen und in seine jetzige Form gebracht habe. Allen Mitwirkenden sei herzlich Dank dafür. Sie darf gerne weiter verbreitet werden.