aktualisiert: IM 19.09.2022

Das wars...

2022


 

Das verflixte 7. Jahr ist vorbei!

 

 

 

Eigentlich wollten wir 2020 den Einzug vor 5 Jahren feiern, doch Corona hat's verhindert. Am Samstag, dem 25. Juni 2022, feierten wir eben das 7-jährige Jubiläum unserer Gemeinschaft bei schönstem Wetter in unserem wunderbaren Garten. Neben guten Speisen - alle von uns selbst zubereitet und zu einem ansehnlichen Buffet aufgereiht - gab es auch ein paar Beiträge zur Unterhaltung, z. B. einen "Gräschkurs Fräng-gisch" von Inge und eine Version der Vertreibung aus dem Paradies, von Ute mit herrlichem fran-zösischen Akzent vorgetragen. Letzteres dann schon bei der Nachfeier am Sonntag, nach dem Aufräumen mussten schließlich noch die Gulaschsuppe und einige andere Reste aufge-gessen werden ...

Es war sehr schön, entspannt und ohne Zeit- und Entscheidungsdruck beieinander zu sitzen, die Gespräche laufen lassen zu können und das Miteianander zu genießen! Dazu ein bisschen Erinnerung, wie es so war vor 7 Jahren, als die Baustelle beim gestaffelten Einzug ab Ende Mai gar nicht ganz fertig war: Der Aufzug fehlte noch, die Treppe war nicht fertig gefliest, so dass für einige die Möbel durch einen Hubwagen auf die Balkone gehievt wurden!

Inge Müller

 



2020

 "Geliebte Spiele"
"Geliebte Spiele"

Miteinander Spielen

bei uns im Futura Haus

am So, 15. November ab 15 Uhr

 

in kleinen Gruppen nach Lust und Interesse

eingeladen ist auch

Eleonore Lechler mit Spielen zum Thema Gedächnistraining

 

 

Ansprechpartnerin:

Inge Müller 0981/ 466 36 750

 Fiel leider aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zu Corona aus



- Reisen im Wohnzimmer -

 ein Film über Cornwall

alle Fotos: Inge Müller
alle Fotos: Inge Müller

wie bei jeder Reise genießen alle auch die Speisen fremder Länder

samt (fast) originalem Cream-Tee

sowie Scones mit Schmand und Erdbeermarmelade



Gespräch zum Thema

- Gemeinwohlökonomie -

Wirtschaft neu denken -  hin zu einer ethischen Marktwirtschaft

Franz Mühlbauer referiert und lädt zum Gespräch ein


Alle  sind eingeladen, einmal im Monat  zu kommen,  zu hören, sich auszutauschen und vielleicht später einmal selbst ein Buch vorzustellen.
Alle sind eingeladen, einmal im Monat zu kommen, zu hören, sich auszutauschen und vielleicht später einmal selbst ein Buch vorzustellen.

Lesezeiten

"Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat,

ist die der Bücher die Gewaltigste."

Heinrich Heine

Es werden zwei bis drei Bücher vorgestellt. Der Gesamtinhalt wird kurz beschrieben und eine oder mehrere Passage/n vorgelesen.Dabei können die Bücher ganz verschieden sein -

es braucht kein Thema zu geben, zu dem sie passen müssen. Entscheidend sind das Interesse und die Emotionen, die sie hervorriefen.Nach einer Buchvorstellung gibt es jeweils Zeit für Nachfragen und zum Austausch über Inhalt und Stil des Buches. Mittwoch, 30.09.2020, ab 17.00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr 

Koordinatorin: Inge Müller: 0981/466 36 750


Wir treffen uns nachmittags - Irene liest in Fortsetzung vor.

Wir erleben Gemeinschaft im Sommer in "Coronazeiten".


Foto: Martin Merklein  "Wohnprojekt Futura Ansbach"
Foto: Martin Merklein "Wohnprojekt Futura Ansbach"

Miteinander Wohnen

Vortrag & Austausch  mit Heinrich Hausmann u.a.

 aus dem Nürnberger Martha-Projekt

am Sa, 18. Juli

intern ab 18 Uhr     extern ab 19 Uhr

Wir bitten um einen freiwilligen Kostenbeitrag       Ansprechpartnerinnen:                         

 Erika B. Gesche 0981/ 977 43 26

 Beate Luckner   0981/ 357 666 53


sommerliche Feste im Futurahaus - hier 2017
sommerliche Feste im Futurahaus - hier 2017

Miteinander Feiern

5 - Jahresfeier

Futura Wohnprojekt

am Sa, 20. Juni 2020 

 

Wir feiern unser Bestehen intern

 

Ansprechpartnerin: Inge Müller    0981/466 36 750

 Fiel leider aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zu Corona aus - wurde jedoch als 7-Jahr-Feier am 25.06.2022 nachgeholt!


hier das Pinsel- & Bürsten- Schaufenster in Naumburg/Saale
hier das Pinsel- & Bürsten- Schaufenster in Naumburg/Saale

 Miteinander erleben -

Ausflug zum Pinselmuseum in Bechthofen

und anschließendes Karpfenessen

 

So, 17. Mai 2020

Abfahrt um ca 11:30 Uhr

Kostenbeitrag wird noch bekanntgegeben

 

Verantwortliche: Heidi Schurz: 0981/4663 4366

 Fiel 2020 wegen Corona aus, wurde jedoch am 17.07.2022 nachgeholt!


der Ansbacher Schauspieler G. Leisler war 2019 Gast bei uns
der Ansbacher Schauspieler G. Leisler war 2019 Gast bei uns

professionales Theater im kleinen Rahmen

bei uns im Futurahaus

im April 2020  

 

der genauere Termin wird noch bekannt gegeben

die Auswahl des Stückes ist noch im Gespräch

Ansprechpartnerin:

Barbara  Mayer: 0981/84523

 Fiel leider aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zu Corona aus



Haut und Haar - Pflege im Alter

Referentin: Hilu Zimmermann

 

Donnerstag, 12. März  um 17 Uhr     

         

Wir bitten um Spenden für unseren Verein

 

Ansprechpartnerin:  

Inge Müller 0981/46636 750


 Jahreshauptversammlung des Vereins

 alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen

 Freitag, 31.01.2020

 Beginn 17:00 Uhr

 Ansprechpartnerin :
 Irene Wieloch  0981/20 36 25 26

                                                                                                   


Foto: Martin Merklein
Foto: Martin Merklein

Lesecafe - Thema "Miteinander"

 

Sonntag, 19. Januar 2020

Beginn:  

15 Uhr mit Kaffee und Kuchen

  ca 16 Uhr Lesung

 Wir bitten um Spenden für unseren Verein

 

Ansprechpartnerin: Inge Müller  0981/466 36 750       



2019

Feier

fürs Haus und  externe Vereinsmitglieder

im Dezember 2019

 

 

"Sei dir bewusst,

in was für einer Welt du leben möchtest

und dann beginne, so zu leben."

Marshall Rosenberg


Foto: Martin Merklein
Foto: Martin Merklein

im November

Werkeln und Basteln unter Anleitung

 

 

 

 

Ansprechpartnerinnen

Erika B. Gesche 0981/ 977 43 26

 Inge Müller       0981/ 466 36 750


Quelle AIM – Arbeitsgemeinschaft Interdisziplinäre Medizin, Deutschland,  http://aim-sturzprophylaxe.de
Quelle AIM – Arbeitsgemeinschaft Interdisziplinäre Medizin, Deutschland, http://aim-sturzprophylaxe.de

Vortrag zur Sturzprophylaxe

 mit dem Physiotherapeuten Manuel Eyrich

 

am Mo, 14.10.19

um 18 Uhr

 

Kosten:

 

Ansprechpartnerin: Barbara Mayer 0981/ 84 523


heißer Sommertag mit verbranntem Rasen 2018
heißer Sommertag mit verbranntem Rasen 2018

Spätsommer - Pause

im September

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil

der Kunst des Arbeitens."

John Steinbeck



Foto: Inge Müller
Foto: Inge Müller

Ausflug zur Landesgartenausstellung                              in Wassertrüdingen incl. Thailandfest

 Abfahrt:

So, 4. August  10 Uhr ab Futurahaus Stahlstr. 43a

Anreise mit der Bahn oder Fahrgemeinschaft PKW

Eintritt: Tageskarte 13,50€
Ansprechpartnerinnen:

Erika B. Gesche 0981 / 9774326

Beate Luckner 0981 / 357 666 53


 Zusammenklang im gemeinsamen Rhythmus
Zusammenklang im gemeinsamen Rhythmus

Das Spiel der Generationen

Sonntag, 30. Juni 2019  von 14:30 - 17:30 Uhr         

folgende Attraktionen laden ein:   

Trommeln mit Jürgen Keller                                                            gemeinsames Bauen von einfachen Instrumenten

großflächiges Wandbemalen und Gemeinschaftsspiele 

Kostenbeitrag erwünscht

Verantwortliche:I. Wieloch: 20362526  B. Mayer: 84523  G. Käb: 18884626

 


 aus der

Erzählreihe des Ansbacher Theaters

im Futurahaus Stahlstr. 43a

am Montag, 27. Mai

Beginn: 19 Uhr

 

PAMPELMUSENSALAT

Kindergedichte & Sprachspiele des 20. Jahr­hunderts,

mit dem Schauspieler, Gerald Leiß,

von Jürgen Spohn, Rainer M.Rilke oder Heinz Erhardt

 

SCHNEEWITTCHEN

Ein Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm.

Die Schauspielerin, Sophie Weikert,

erzählt „Schneewitt­chen“

mit Hilfe eines riesigen Mär­chenbuchs, zu dem ausschließlich Kinder die Bilder beigesteuert haben.

 

Eintritt:   8 €

Ansprechpartnerin: Barbara Mayer 0981_84 523



Fotos: Inge Müller
Fotos: Inge Müller
Hundertwasser Weingut
Hundertwasser Weingut

Vereinsausflug am Samstag, 18. Mai 2019

 

Abfahrt: 10.00 Uhr  am Futura-Haus, Stahlstr. 43 a, Ansbach

 

Ankunft:11.00 Uhr  in Sulzfeld am Main:

                                   Frühstückspicknick am Main                                                               jedeR bringt etwas mit,

                                   bei Regen jedoch Café-Besuch

                                   anschl. Rundgang im mittelalterlichen Ort

 

Abfahrt: 12.45 Uhr nach Kitzingen                         

                                zum Deutschen Fastnachtsmuseum

                                    ca. 1,5 Std. Museumsbesuch

 

 

Abfahrt: 14.30 Uhr nach Untereisenheim 

                               zum Hundertwasser-Weingut Hirn

                                  geplanter Aufenthalt 1,5 Std.
Verbindliche Anmeldung erbeten bis spätestens 14. Mai

                                  bei Inge Müller 0981/466 36 750


Rückkehr: 16.30 Uhr nach Ansbach

Ankunft in Ansbach ca. 18 Uhr



Anreise von Nah und Fern
Anreise von Nah und Fern

Herzliche  Einladung zum 

5. Externentreffen 

für alle auswärtigen Vereinsmitglieder

am Sa, 13. April ab 10 - 12 Uhr                              

 

anschließend, gemeinsames Mittagessen und Austausch

mit allen HausbewohnerInnen, die dazu kommen werden

 

Ansprechpartnerinnen:     Waltraud  Breitsch 0981/ 487 49 383

                                              Maria Westerveld 0981/ 466 32 771


Demenz - eine Betroffene teilt sich mit

in eigenen Gedichten und Erfahrungsberichten

Brigitte Nicoli als Referentin & Karola Westermann mit der  Feenharfe

am Sonntag, 7. April ab 14:30 Uhr Beginn mit Kaffee und Kuchen

                                   Gespräch und Austausch bis ca 17 Uhr

Kosten: Wir bitten um eine Spende

Ansprechpartnerin: Gisela Käb 0981/1888 46 26


Eleonore Lechler rechts im Bild
Eleonore Lechler rechts im Bild

Gedächtnistraining

Spielerisch gestaltet -  mit vielen Impulsen zum Lachen

mit Eleonore Lechler  

So, 24. März von 16:00 bis 17:30 Uhr

 

 Kosten: Wir bitten um eine Spende

 Ansprechpartnerin: Inge Müller 0981/ 466 36 750

 


Faschingstreiben 

fürs Haus und für Vereinsmitglieder

Wann? Am Dienstagnachmittag 5. März 

Was wird sich entfalten?

Bitte kreative Ideen, Überraschungen und

gute Laune mitbringen                                    

eine Verkleidungskiste steht bereit

Ansprechpartnerin:  Annemarie Hitz 0981/ 64983




 Werner Streckies liest aus seinem Buch:

"Wer nie sein Brot mit Tränen aß"

 Eine Geschichte, die das Leben schrieb aus Deutschlands dunkelster Zeit  

                  von 1933 bis 1945                   

Und doch - es gibt  Hoffnungsgeschichten 

am Sonntag, 20. Januar 2019

Beginn ab 14:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen

ab 15 Uhr bis ca 17 Uhr

Lesung & Kletzmermusik
                      Kosten: wir bitten um eine Spende für den  Verein                   

     Ansprechpartnerin: Gisela Käb 0981/ 18884626