Wir leben...

                                                                                                                                                                      aktualisiert: Mw  15.04.2018


Fotos: Inge Müller, Udo Schlesinger

... in verbindlicher Hausgemeinschaft, in der wir uns achtsam begegnen, 

gegenseitig unterstützen, anregen und ergänzen wollen.

Wir versuchen die Balance zu finden zwischen Offenheit und Rückzug.

 

... eigenständig und selbstverantwortlich.

Die Belange des Hauses werden von uns in Eigenregie geregelt.

Wir sind im Prozess und Vieles bedarf der Klärung und der Verständigung. 

Es ist nicht einfach - aber wir bleiben auf dem Weg!

 

... und sind im Gespräch, wie wir umweltfreundlich, naturnah und

Ressourcen schonend handeln können.  Wir Frauen mit "grünem Daumen"

pflegen unseren Garten. Selbstverständlich geworden sind schon Absprachen zum gemeinsamen Fahrradfahren, zu Fahrten mit dem Auto, Einkäufen und Spaziergängen.

 

... in einer engagierten Nachbarschaft. Wir unternehmen gemeinsame  Ausflüge,

besuchen  kulturelle Veranstaltungen, feiern Feste im Laufe des Jahres, sitzen in Stille,    spielen gelegentlich Tischtennis oder Karten und wenn es sich ergibt kochen und           essen wir miteinander.

 

Jede und jeder kann sich einbringen oder sich den Vorschlägen der anderen anschließen. Auch Rückzugszeiten sind ein Teil des Ganzen.